de

Bundesaußenminister Maas hat am Montag (03.09.) seine norwegische Amtskollegin Ine Søreide im Auswärtigen Amt in Berlin empfangen. Im Vordergrund der Gespräche stand die von Maas gestartete Initiative für eine „Allianz der Multilateralisten“. Dabei geht es um ein internationales Netzwerk von Staaten, das sich gegen nationalen Egoismus und für eine faire Weltordnung einsetzen soll. Friedliche Lösungen für Konflikte, fairer Handel und starke Vereinte Nationen: Deutschland und Norwegen machen sich rund um den Globus für die gleichen Werte stark.

Zur Mitteilung des Auswärtigen Amtes…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.