de no

GreenTech ist unser Fokusthema im Jahr 2018 und in diesem Rahmen organisieren wir vier zusätzliche Frühstückstreffen, die das Thema aus verschiedenen Perspektiven beleuchten. Bei unserem ersten Green-Tech-Frühstückstreffen am 6. März wird Anders Bjartnes, Redakteur beim Online-Magazin Energi og Klima sowie der norwegischen Klimastiftung, auf Klimarisiken eingehen und Beispiele aufzeigen, wie sich diese auf unterschiedliche Branchen auswirken können.

Klimarisiken sind in aller Munde und meinen sowohl das physische Risiko im Zusammenhang mit dem Klimawandel als auch das Risiko, das der Übergang zu einer Gesellschaft mit niedrigen CO2-Emissionen darstellt. 2017 veröffentlichte ein internationaler Expertenkreis unter Leitung des ehemaligen Bürgermeisters von New York, Investor und Philanthrop Michael Bloomberg, einen Bericht mit Anregungen zum Umgang mit Klimarisiken. In Norwegen hat die Regierung im vergangenen Herbst einen Ausschuss eingesetzt, der bis zum Herbst Ratschläge und
Empfehlungen ausarbeiten soll. Norsk Klimastiftelse hat bereits einige Projekte initiiert und wird ihre Arbeit in diesem Jahr fortsetzen.

Das nächste Frühstückstreffen findet in Kalenderwoche 24 statt. Das Thema wird im April veröffentlicht. Weitere Informationen zum Fokus GreenTech finden Sie auf unserer Website und in unserem Newsletter.

Zur Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.