de no

Seit etwa 7 500 Jahren wird in Europa Ackerbau und Viehhaltung betrieben.

  1. Revolution: Erfindungen wie Rad und Wagen oder der Pflug haben die traditionelle Landwirtschaft erleichtert
  2. Revolution: Im 18. Jahrhundert hat die Industrialisierung die Landwirtschaft grundlegend verändert, ertragreiche Bewirtschaftung großer Flächen und der Warentransport über weite Distanzen wurde möglich
  3. Revolution: Computer und Digitalisierung haben die Landwirtschaft Ende des 20. Jahrhunderts erneut stark gewandelt
  4. Revolution: Smart Farming – die Vernetzung der Technologien sorgt für die Digitalisierung der Landwirtschaft

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.