29.01.2021: Verschärfte Einreisebestimmungen für Norwegen

Deutsch

Am 29.01.2021 sind die neuesten national geltenden Änderungen zu Covid-19 in Kraft getreten. Die Regierung verschärft die Einreisebestimmungen von Ausländern in Norwegen. Nach den neuen Bestimmungen können nur noch folgende Personen nach Norwegen einreisen:

  • Alle norwegischen Staatsbürger
  • Ausländer mit Wohnsitz in Norwegen
  • Ausländer, die systemkritische Funktionen in Norwegen ausüben
  • Ausländer die Güter- und Personentransporte durchführen
  • Ausländer die auf dem Kontinentalsockel arbeiten

Die neuen Einreisebeschränkungen ergänzen ein umfassendes System aus Tests vor Einreise, Tests an der Grenze, Registrierung des Zwecks und des Quarantäneorts und der gesetzlichen Quarantäne.

Systemrelevante Tätigkeit oder Aufrechterhaltung von Grundbedürfnissen und Durchführung streng notwendig

Definition:

  • Die durchzuführende Arbeit muss der Aufrechterhaltung der systemrelevanten Funktionen direkt dienen
  • Die Durchführung der Arbeit kann nicht verschoben werden, ohne eine inakzeptable Schwächung der Aufrechterhaltung der kritischen Gesellschaftsfunktionen zur Folge zu haben

Norwegische Informationen
Englische Informationen
Deutsche Informationen

Vor Einreise:

  • Einreiseregistrierung über das Portal reg.entrynorway.no frühstens 72 Stunden vor Einreise oder Mitnahme des ausgefüllten Dokumentes: englische Version / deutsche Version
  • Durchführung Test (PCR oder antigener Schnelltest) 24 vor Einreise (oder 24 Stunden vor Abflugzeit) *

 Bei Einreise:

  • Die Erfüllung der Voraussetzungen sollte vom Auftraggeber detailliert dokumentiert werden. Es empfiehlt sich diese bezogen auf die individuellen Personen und den entsprechenden Aufenthalt erstellen zu lassen.
  • Vorlage negatives Testergebnis (siehe „Vor Einreise“)
    Der Nachweis muss in norwegischer, schwedischer, dänischer, englischer, französischer oder deutscher Sprache vorliegen
  • Verpflichtender Test an der Grenze (PCR oder antigener Schnelltest), soweit dies nicht praktisch unmöglich ist *

Nach Einreise:

  • 10 Tage Quarantäne im Quarantänehotel ist die Grundregel *
  • Frühestens nach Ablauf von 3 vollen Tagen (=3×24 Stunden) nach Einreise kann PCR-Test durchgeführt werden
  • Nach negativem Testergebnis kann Arbeit aufgenommen werden
  • Sofern keine Zeit ist das PCR-Testergebnis abzuwarten, kann mit negativem antigenem Schnelltest die Arbeit am Testtag aufgenommen werden
  • Alternativ zum Quarantänehotel: geeigneter Aufenthaltsort mit Einzelzimmer*, TV, Internet, eigenes Bad und Küche oder Verpflegungsservice über gesamte Quarantänezeit

* Trifft nicht zu in Fällen in denen Personen nachgewiesen erkrankt waren und wieder genesen sind. Als Dokumentation ist ein nachgewiesener positiver PCR Test vorzuweisen, welcher mindestens 2 Wochen alt ist. Dieser gilt für 6 Monate nach durchgelaufener Krankheit.

Waren- und Personentransport

Definition:

  • Gewerbsmäßiger Güter- und Personentransport gegen Entgelt

Vor Einreise:

Bei Einreise:

  • Vorlage ausgefülltes Schema (siehe „Vor Einreise“)

Nach Einreise:

  • 10 Tage Quarantäne in der Freizeit
  • Sofern im Fahrzeug keine geeignete Übernachtungsmöglichkeit vorhanden ist, muss man ebenfalls ins Quarantänehotel

Kontinentalsockel

  • Soweit systemrelevante Funktion und streng notwendig, siehe entsprechender Abschnitt
  • Alternativ bitte individuell Kontakt aufnehmen, bzw. Präzisierung auf Homepage abwarten

Übrige

  • Zwischenlandungen sind ohne Beschränkung zulässig
  • Svalbard/Spitzbergen, eigene Regelungen auf Anfrage

Links