Checkliste zur Mitgliedschaft in der AHK Norwegen

Deutsch Norwegisch (Buchsprache)

In Zeiten, in denen die Rahmenbedingungen für die Anbahnung neuer Geschäfte oder die Pflege bestehender Geschäftsbeziehungen schwieriger geworden sind, lohnt sich die aktive Mitgliedschaft in einem exklusiven B2B-Netzwerk. Mit mehr als 850 Mitgliedsunternehmen hat sich die AHK Norwegen seit mehr als 30 Jahren ein aktives bilaterales Netzwerk aufgebaut und ist ein kompetenter Partner für den Geschäftserfolg in Norwegen.

„Wir unterstützen unsere Mitglieder dabei, Wissen und Erfahrungen auszutauschen, gemeinsam Lösungen für Herausforderungen zu finden und Geschäftschancen zu erkunden“, so Julia Pape, Projektleiterin Members & Communications.

Nutzt Ihr Unternehmen bereits das volle Potential? Mit der folgenden Checkliste können Sie sicherstellen, im nächsten Jahr das Beste aus der Mitgliedschaft für Ihr Unternehmen herauszuholen.

Teilen Sie die Mitgliedschaft mit Kollegen

Die Mitgliedschaft kann von allen Mitarbeitern eines Unternehmens genutzt werden. Geschäftsführer, Abteilungsleiter und Projektverantwortliche treffen sich in unserem Netzwerk, um sich weiterzubilden, auszutauschen und neue Geschäftskontakte zu knüpfen. Um die Vorteile effektiv zu nutzen, können sich Ihre Kollegen ebenfalls für Newsletter und Einladungen registrieren. Für Kollegen zwischen 25 und 40 Jahren mit Interesse an Norwegen könnte das Young-Professionals-Netzwerk spannend sein.

Folgen Sie uns in den sozialen Medien

Über LinkedIn, Twitter und Facebook erreichen wir mehr als 5 500 Abonnenten. Halten Sie sich über unsere digitalen Kanäle täglich auf dem Laufenden und teilen Sie Unternehmensnachrichten, Projekte, Events oder Job-angebote mit unseren Medienexperten. Wir verhelfen Ihnen zu noch mehr Reichweite im deutsch-norwegischen Wirtschaftsumfeld.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Neue Kooperationsprojekte oder Aufträge sind vielleicht nur einen Klick entfernt. Mit unserem Newsletter erhalten Sie alle wichtigen Nachrichten zur bilateralen Wirtschaft, spannende Brancheneinblicke sowie Informationen zu Marktchancen.

Buchen Sie Ihr Beratungsgespräch mit dem Members-Team

Als #PartnerForMembers haben wir für die Ideen, Interessen und Herausforderungen unserer Mitglieder stets ein offenes Ohr. Gerne stellen wir Ihnen und Ihren Kollegen den Mehrwert der Mitgliedschaft vor und diskutieren konkrete Kooperationspotentiale. Buchen Sie einen Termin mit uns.

Sparen Sie Geld mit der Werbung neuer Mitglieder

Die AHK Norwegen ist die größte bilaterale Handelskammer in Norwegen und setzt sich für starke deutsch-norwegische Beziehungen ein. Mit Ihrer Unterstützung können noch mehr Unternehmen mit Interesse am deutschen Markt von unserem Netzwerk profitieren. Werben Sie ein neues Mitglied, erhalten Sie einmalig 50 Prozent Rabatt auf den nächsten Mitgliedsbeitrag. Auch der neu geworbene Geschäftspartner erhält 50 Prozent Rabatt auf seinen ersten Mitgliedsbeitrag.

Vermarkten Sie Ihr Unternehmen auf dem Handelskammerblog

Auf unserem zweisprachigen Blog werden die starken wirtschaftlichen Bande zwischen Deutschland und Norwegen in Form von Mitgliederstorys, Wirtschaftsnachrichten und Interviews lebendig. Mehr als 1 700 Leser informieren sich hier pro Monat zur bilateralen Wirtschaft. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Unternehmen zu positionieren und Sichtbarkeit auf dem deutschen und norwegischen Markt zu generieren.

Sprechen Sie mit unseren Experten

Die Informationssuche auf ausländischen Webseiten gestaltet sich oft langwierig und zäh. Nutzen Sie das Know-how unserer Experten in den Bereichen Markt, Messe, Recht und Steuern sowie unsere Kontakte zu Organisationen, Verbänden und politischen Institutionen für Ihr Business. Mitglieder erhalten übrigens zehn
Prozent Rabatt auf unsere Marktberatung.

Zeigen Sie Präsenz auf Events

Bis persönliche Treffen wieder möglich sind, können Sie sich bei unseren digitalen Events informieren, austauschen und vernetzen. Der Vorteil: Die Teilnahme ist von überall aus möglich – so bringen unsere Events noch mehr Kontakte aus Deutschland und Norwegen zusammen. Laden Sie interessierte Kollegen ein und werfen Sie vorab einen Blick auf die Teilnehmerliste. Wir helfen Ihnen gerne bei der Kontaktanbahnung während und nach der Veranstaltung.

Teilen Sie Ihre Meinung mit uns

Wir führen regelmäßig Konjunkturumfragen und Mitgliederinterviews durch, um die Geschäftstätigkeiten und Herausforderungen unserer Mitglieder besser zu verstehen. Mit Ihrem Feedback tragen Sie dazu bei, relevante Themen der deutsch-norwegischen Zusammenarbeit auf die wirtschaftspolitische Agenda zu setzen und die ordnungs- und wettbewerbspolitischen Rahmenbedingungen für deutsche und norwegische Akteure zu verbessern.